Wenn Sie sich für einen Besuch in Brac entschieden haben, werden Sie es nicht bereuen. Im Gegenteil, Sie werden angenehm überrascht von der Größe, der Natur, der Geschichte, der Gastronomie sein. Auf der Insel Brac gibt es viel zu machen, dass es einfach unmöglich ist, alles während eines Urlaubs zu tun und zu sehen. Vor allem, wenn Sie Zeit zum Entspannen und Genießen haben wollen, müssen Sie dann nach Brac zurückkommen.

Warum sollen Sie die Insel Brac besuchen?

Wir haben bereits über 5 Gründe geschrieben, die für einen Besuch in Brac stehen:

  • Zlatni rat (Goldenes Horn) Strand – der bekannteste kroatische Strand, der oft als einer der besten Strände Europas genannt wird,
  • Vidova gora – der höchste Gipfel aller kroatischen Inseln, von dem aus Sie eine atemberaubende Aussicht genießen können,
  • Die Geschichte – viele historische und religiöse Orten,
  • Olivenöl – der Anbau von Oliven und die Herstellung von Olivenöl haben auf der Insel Brac eine jahrhundertealte Tradition,
  • Der weiße Stein – gebaut in vielen bekannten Gebäuden der Welt. Sie können die Schule und das Steinmetzmuseum in Pucisca besuchen.

Nun werden wir Ihnen noch einige Dinge vorstellen, die Sie während Ihrer Ferien in Brac tun können.

Besuchen Sie die Eremitage BlacaHermitage Blaca on Brac Island in Croatia

Bereits 1551 gründeten glagolitische Mönche eine Siedlung und begannen 1570 mit dem Bau eines Einsiedlerklosters. Alles ist in die Klippen gehauen. Die Eremitage Blaca ist ein Museum, da der letzte Mönch, der dort lebte, 1963 starb. Es ist voll mit Originalmöbeln ausgestattet, die Sie nirgendwo sonst sehen werden. Die Bibliothek verfügt über mehr als 10000 Manuskripte und Bücher. Es gibt auch ein Observatorium mit dem drittstärksten Teleskop in Kroatien.

Wenn Sie sich für einen Besuch der Eremitage Blaca entscheiden, wird die Anreise ein Erlebnis für sich sein. Sie müssen 2,5 – 3 km vom Inland oder von der Bucht Blaca aus wandern.

Probieren Sie lokales Essen und Getränke

Während Ihres Aufenthaltes auf dem Brac müssen Sie unbedingt lokalen Käse, Schinken, Marmelade, Brot, Olivenöl, Sherry, Brandy, Wein und alle Meeresfrüchte probieren. Aber neben allem, was erwähnt wird, muss man auch versuchen Brac-Lamm zu essen. Diese Lämmer haben überhaupt kein Gras gefressen, sondern nur Muttermilch. Diese Delikatesse ist gut bekannt und geschätzt.

Obwohl Sie alles in Restaurants, Tavernen und Weinkellereien probieren können, empfehlen wir Ihnen, einige Produkten direkt von den lokalen Produzenten zu kaufen. Viele Haushalte stellen einige oder alle davon für sich selbst her und verkaufen Ihnen das gleiche Produkt, das sie essen und trinken. Auch können Sie einen Gourmetspaziergang „Dolcevita”; oder Fußgängerweg „Maslinovi puti” (Straßen von Oliven) genießen.

Nehmen Sie an lokalen Festtagen teil

Jede Stadt auf der Insel Brac, wie auch in ganz Kroatien, hat ihren eigenen Festtag, an dem sie den örtlichen Schutzpatron ehrt. An diesen Tagen gibt es viele religiöse (gewöhnlich eine Messe mit Prozession) und kulturelle Veranstaltungen, die mit Unterhaltung und Vergnügen begleitet werden. Einige der Festtermine sind:

Milna – Festtag der Frau vom Karmel (16. Juli)

Sutivan – Fest des Heiligen Rochus (16. August)

Bol – das Fest der Schneefrau (05. August)

Supetar – Petrus-Fest (29. Juni)

Es gibt auch viele Fischerfeste, bei denen man sich mit Meeresfrüchten und Wein vergnügen kann. Sprechen Sie mit Einheimischen, um herauszufinden, ob und wo es welche gibt.

Eine der beliebtesten Aktivitäten auf Brac ist das Radfahren

Map of cycling trails - one of the things to do on the Brac Island - Croatia

Das Radfahren ist auf der Insel sehr beliebt und Sie finden leicht ein Fahrrad zum Ausleihen. Es gibt 25 arrangierte Radwege. Die Ausgangspunkte liegen in verschiedenen Städten und es gibt Längen und Schwierigkeiten, die für alle Radfahrer in Frage kommen. Dies könnte eine perfekte Aktivität sein, wenn Sie mit Ihrem Hund im Urlaub sind.

Wenn Sie ambitionierte Radfahrer sind, können Sie den längsten Weg von St. Jure wählen, 180,13 Kilometer lang, der die ganze Insel verbindet.

Der Weg von St. Jelena (von Supetar aus) ist nicht so lang, 29,5 km, aber er ist ziemlich anspruchsvoll, ebenso wie die Via Brachia (beginnt in Selca, führt aber durch Sumartin, so dass man auch von dort aus starten kann), die 36,7 km lang ist, einschließlich 25,8 km Schotterstraße.

Wenn Sie nach einer einfacheren und angenehmeren Route suchen, nehmen Sie die Strecke von St. Lovre (beginnt in Supetar). Obwohl sie 27,6 km lang ist, ist sie für alle Radfahrer geeignet. Sie werden bestimmt den Teil lieben, der Sie am Meer entlangführt und Ihnen die Möglichkeit bietet, an einem Sandstrand eine Pause zu machen. Oder nehmen Sie die 14,7 km lange familienfreundliche Route St. Roko. Sie verbindet Supetar und Sutivan und folgt fast immer der Küste entlang.

Boris Johnson, ehemaliger Bürgermeister von London, hat die Popularität des Radfahrens auf Brac erhöht. Er hatte Radurlaub auf der Insel Brac und sagte: „Wir sind alle in der Gegend von Sutivan mit dem Fahrrad unterwegs gewesen und es war nicht gefährlich, absolut schön, das Essen war hervorragend und ich kann es nicht besonders empfehlen”.

Andere Dinge, die auf Brac zu tun sind

Neben allen genannten Aktivitäten gibt es noch viele andere Dinge zu tun und zu sehen, während man auf der Insel Brac ist, wie zum Beispiel:

  • Erkunden Sie das Museum der Insel Brac in Skrip sowie die ganze Stadt,
  • Machen Sie eine Bootsfahrt um den Brac,
  • Besuchen Sie die frühchristliche Basilika in Povlja,
  • Gehen Sie zum Tauchen,
  • Sehen Sie die Kirche St. Peter mit Kiefer auf dem Dach in Nerezisca,
  • Versuchen Sie es mit Wassersportarten wie Windsurfen, Kitesurfen und Seekajakfahren,
  • Besuchen Sie die Drachenhöhle,
  • Machen Sie eine Angeltour.

Der perfekte Weg, die Ferien in Brac zu verbringen

Wenn Sie einen absolut freien und völlig entspannten Urlaub verbringen möchten, ist der beste Weg, in einer privaten Villa mit Pool in einigen Küsten- oder Binnenstädten zu wohnen. Es wird Ihnen Frieden und Ruhe geben, und Sie können die bestmögliche Position wählen, wenn Sie alle Dinge, die Sie tun wollen, in Betracht ziehen.

Lassen Sie uns wissen, wenn Sie irgendwelche Fragen haben. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihres Urlaubs auf der Insel Brac. Es reicht nur, dass Sie einmal hier kommen und wir sind sicher, dass Sie wiederkommen werden.

Einen Kommentar hinterlassen

Text unten. Kommentar zu einer einzelnen Blog-Ansicht hinterlassen.

Verwandte Beiträge

Was kann man in Sibenik in Kroatien tun?

Was kann man in Sibenik in Kroatien tun?

Sibenik ist eine historische Stadt mitten in Dalmatien in Kroatien. Das mediterrane Klima garantiert das ganze Jahr über perfekte Wetterbedingungen. Hier erfahren Sie mehr über das Angebot der Stadt Sibenik.

Warum sollten Sie die Insel Korcula in Kroatien besuchen?

Warum sollten Sie die Insel Korcula in Kroatien besuchen?

Die Insel Korcula in Kroatien ist eine Insel in Mitteldalmatien und die zweitgrößte adriatische Insel. Wenn Sie sich nicht sicher sind, warum Sie die Insel Korcula besuchen sollten, lesen Sie, was Sie in Korcula unternehmen und sehen sollten.

Beliebteste 5 Aktivitäten auf Hvar

Beliebteste 5 Aktivitäten auf Hvar

Die vor der Westküste Südkroatiens gelegene Insel Hvar entwickelt sich schnell zu einem der beliebtesten Urlaubsziele an der Adria. Wenn Sie sich dazu entschließen, diesen Kultnamen für einen Urlaub in der Ferne zu folgen, werden Sie in Hvar nicht zu kurz kommen, denn diese fantastische Insel hat jedem Touristen viel zu bieten.

For a free & immediate callback, enter your number below and we will call you as soon as possible.

Email: