Es ist einfach unbezahlbar, in seiner Stadt eines der besterhaltenen Denkmäler des Römischen Reiches und eines der größten Gebäude der Antike, das noch dazu der Palast eines römischen Kaisers ist, zu haben. Und wenn man bedenkt, dass dieser Palast noch immer den hiesigen Menschen dient, die ihn in vielerlei Hinsicht wiederbeleben, stellt dies wirklich ein weltweit einzigartiges Beispiel dar.
Nach seiner freiwilligen Abdankung im Jahr 305 ließ der römische Kaiser Gaius Aurelius Valerius Diokletian einen Palast neben dem Ort Aspalathos (lat. Spalatum) in der Nähe der dalmatinischen Hauptstadt Salona bauen. Da der Kaiser höchstwahrscheinlich von diesem Ort stammt, ist die Standortwahl logisch

p1080689

Privatvilla des Kaisers
Das Gebäude hatte kein Vorbild in früheren römischen Gebäuden, so dass es eine ursprüngliche Probe der Anpassung an seine Funktion darstellt. Es war die Residenz eines pensionierten Kaisers, deren äußeres und inneres Erscheinungsbild zugleich Elemente einer üppigen kaiserlichen Villa, eines befestigten Lagers und einer hellenistischen Stadt enthielt.
Der Palast liegt innerhalb riesiger Mauern, die aus einem unregelmäßigen Rechteck bestehen, das von zwei Straßen, Cardo und Decumanus, dominiert wird, die jeweils mit einem Stadttor (dem Gold-, Eisen-, Silber- und Bronzetor) enden. Der nördliche Teil des Palastes war für die Armee und die Prätorianer des Kaisers sowie für wirtschaftliche Zwecke (Weberei, Lagerhäuser) bestimmt.
Die Gebäude im südlichen Teil hatten Wohncharakter und beherbergten die Kaiserwohnung mit großen Sälen, Zimmern, Bädern, Bibliothek, Wohnzimmer, Esszimmer, Quartieren für seine Höflinge und Gäste und vier Tempeln.
Nach dem wahrscheinlich im Jahr 316 eingetretenen Tod des Kaisers wurde sein Palast zum Staatseigentum und diente als Zufluchtsort für verbannte römische Adlige und Standort für Webereien, deren Arbeiter zusammen mit ihren Nachkommen den Palast an ihre Bedürfnisse anpassten. Infolge dessen und der hier im Laufe der Geschichte geführten Kriege, wegen welcher die lokale Bevölkerung gezwungen war, Zuflucht in der nahegelegenen einstigen kaiserlichen Villa zu suchen, hat sich der Palast zur heutigen Stadt Split entwickelt…

p1080694

„Carissimi hospites, intrare, porta palatii aperta est!“
…die es weiß, sich bei ihrem Kaiser zu revanchieren. Zu seinen Ehren findet in den letzten 12 Jahren die dreitägige Veranstaltung „Tage des Diokletian“ statt. Jedes Jahr im August bekommt der ganze Palast seine Tracht und Ausstrahlung aus der Zeit, in der Diokletian lebte. Vorträge über die Geschichte, Präsentationen alter Handwerke und Ausstellungen ihrer Produkte, das internationale Doppel-Tennisturnier „Diocletian’s Cup“, Spiele für Kinder, römischer Fußball und Musikkonzerte werden an diesen Tagen zu einem festen Bestandteil der Innenstadt.
Das wichtigste Ereignis war der Freitag. Nach einer Rede des Kaisers wurde das Wort an die Kaiserin Prisca übergeben; sie befahl den Legionen, sich zur Besichtigung aufzustellen, und den Gladiatoren, zum Kampf anzutreten, wonach sie mit einem lauten Ausruf „Mögen die Spiele beginnen!“ die 12. Tage des Diokletian eröffnete.
Das Interessanteste für das zahlreiche Publikum war die Verfolgung der Gladiatorenkämpfe und des Befehls des Kaiser, mit dem er über ihr Schicksal, d. h. ob sie leben oder sterben sollen, entschied. Besonders attraktiv war die zur Besichtigung aufgestellte IV. Legion des Diokletian. Römische Frauen tanzten mit Feuer, und auch Feuerspuckerinnen begeisterten die Zuschauer. All dies hinterließ den Eindruck einer echten antiken Unterhaltung.
Diokletian lebt in Split jedoch nicht nur an diesen drei Tagen, sondern den ganzen Sommer über: Vom 19. Mai bis zum 27. September findet jeden Tag um 12 Uhr auf dem Peristyl ein Wachwechsel statt, wobei der Kaiser die versammelten Touristen in lateinischer Sprache begrüßt.

5278uqimd2vns7z

Natürlich haben Sie noch immer die Möglichkeit, die Geschichte in der Gegenwart zu sehen, wenn Sie in „die schönste Stadt der Welt“ kommen, wie man hier der Stadt Split zu schmeicheln pflegt. Für diese Gelegenheit haben wir die perfekten Urlaubsvillen in Kroatien für Sie: die Villa Mermaid in Podstrana bei Split und die Villa Ivana am Stadteingang.
Die erstgenannte Villa verfügt über vier Schlafzimmer und eignet sich ideal für große Familien oder Freundesgruppen; sie wird Ihnen auch deshalb gefallen, weil sie neben anderen Anlagen auch ein Fitnessstudio bietet und teilweise auch für Behinderte gut geeignet ist (Schwimmbad, Schlafzimmer). Auch die von Ruhe und Frieden umgebene Villa Ivana verfügt über vier Schlafzimmer und ein Fitnessstudio. Ihr Garten wird Sie mit seinen Obstbäumen und Gemüsebeeten begeistern; ihre Kinderzimmer und der kleine Kinderspielplatz auf ihrer Terrasse sind nur für Ihre Kinder reserviert.
Nachdem wir Ihnen einige Lehren der Geschichte, viele Genüsse der Gegenwart und unser Angebot vorgestellt haben, bleibt uns nichts anderes übrig, als Ihnen eine gute Reise nach Split und eine angenehme Zeit in Split zu wünschen. Ave!

Einen Kommentar hinterlassen

Text unten. Kommentar zu einer einzelnen Blog-Ansicht hinterlassen.

Verwandte Beiträge

Abgeschiedener Urlaub in Kroatien

Abgeschiedener Urlaub in Kroatien

Wenn Sie die touristischen Sehenswürdigkeiten erkunden möchten, die etwas abgelegener und entspannter sind, hat unser Croatia Travel Blog den perfekten Führer für Sie, um die verborgenen Schätze Kroatiens zu entdecken.

Luxuriöse Villen in Dubrovnik

Luxuriöse Villen in Dubrovnik

Dubrovnik entwickelt sich schnell zu einem der beliebtesten Reiseziele in Europa und insbesondere in Kroatien.  Luxusvillen in Dubrovnik werden immer beliebter, um den Urlaub und all das zu genießen, was die Stadt zu bieten hat

Beliebteste 5 Aktivitäten auf Hvar

Beliebteste 5 Aktivitäten auf Hvar

Die vor der Westküste Südkroatiens gelegene Insel Hvar entwickelt sich schnell zu einem der beliebtesten Urlaubsziele an der Adria. Wenn Sie sich dazu entschließen, diesen Kultnamen für einen Urlaub in der Ferne zu folgen, werden Sie in Hvar nicht zu kurz kommen, denn diese fantastische Insel hat jedem Touristen viel zu bieten.

Unsere Top-Tipps für erstmalige Besucher in Kroatien

Unsere Top-Tipps für erstmalige Besucher in Kroatien

Kroatien gewinnt Jahr um Jahr an Popularität als Reiseziel, wobei viele Touristen dieses schöne Land besuchen und seine zahlreichen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten erkunden wollen. Wo immer Sie auch Kroatien besuchen, werden Sie es als malerisch, heiß und kulturreich erleben.

Der Stolz der Stadt Sinj

Der Stolz der Stadt Sinj

Hüter des Patriotismus. Denkmal der Geschichte. Symbol der Helden. Verkörperung des Volkes. Oase der Kultur. Es gibt nicht genügend Worte, um die Besonderheit dieser Zeremonie zu beschreiben, die sich am ersten Augustsonntag jedes Jahres in der Stadt Sinj, dem Zentrum der historischen Region Cetina-Bezirk, abspielt.

Was Sie in Split unternehmen können

Was Sie in Split unternehmen können

Wenn Sie Kroatien besuchen wollen, ist Split eine unvermeidliche Stadt auf Ihrer Reiseroute. Neben ihrer natürlichen Schönheit und historischen Bedeutung bietet sie Ihnen ein komplettes Angebot an unterhaltsamen und künstlerisch-kulturellen Inhalten.

For a free & immediate callback, enter your number below and we will call you as soon as possible.

Email: